In Wak­en­städt in Meck­len­burg-Vor­pom­mern wan­delt seit Anfang 2011 eine ORC-Anlage die Abwärme ein­er Bio­gasan­lage gemäß KWKG und EEG in Strom um. Die Energieef­fizienz der Bio­gasan­lage wird so gesteigert. Das mehrfach aus­geze­ich­nete Konzept stammt von der GMK Gesellschaft für Motoren und Kraftan­la­gen aus Ros­tock, ein­er der führen­den Anbi­eter für die Abwärmev­er­stro­mung durch den Organ­ic Rank­ine Cycle (ORC).

Seit Feb­ru­ar 2011 betreibt der Milchviehbauer Tantzen-Dobbe­haus eine ORC-Anlage der GMK zur effizien­ten Nutzung sein­er vorhan­de­nen Bio­gas­mo­toren­ab­wärme. Weit­er lesen auf energie-experten.org…

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.